LyfieEye200 auf Indiegogo: Die kleinste 360-Grad-Kamera

Lyfieeye200
LyfieEye200

Auf den ersten Blick erinnerte mich die LyfieEye200 360 Grad-Kamera sofort an die hier schon vorgestellte Insta360 Air. Basierend auf dem selben Prinzip kommt diese Kamera auch ohne einen eigenen Akku etc. daher und nutzt für den Betrieb den Speicher und den Akku des angeschlossenen Smartphones.

Die Indiegogo-Kampagne* der LyfieEye200 Kamera ermöglicht einen Kauf der MicroUSB/Typ-C Cam für günstige 89 $ zuzüglich Versand. Je nach gewähltem Unterstützungsbeitrag gibt es zur Kamera noch ein umfangreiches Zubehör-Paket dazu.

Lyfieeye Features

Die Kamera kann mittels Adapter an (Android)-Smartphones mit MicroUSB und Typ-C Anschluss genutzt werden. Mit einer Halterung kann auch die LyfieEye als 360 Grad Webcam am Windows-Rechner genutzt werden.

Die wichtigsten Spezifikationen lesen sich wie folgt:

  • 2880x1440p Max Resolution
  • High-Res Video @ up to 30fps
  • VR/AR Enabled
  • Full HD Live Streaming
  • Seamless Image & Video Stitching
  • Live Shot Preview

Zur Indiegogo-Kampagne geht es hier entlang. In einem Monat wird ein Ziel von 20.000 $ angestrebt. Da die Kampagne noch sehr jung ist, ist sie davon natürlich noch weit entfernt. Ich kann nur sagen, dass eine solche kleine Kamera fast immer in eine Tasche passt und dank nicht integriertem Akku auch fast immer sofort am Smartphone einsatzbereit ist. Die beste 360 Grad Kamera ist schließlich die, die man immer dabei hat. Oder so ähnlich. :)

*Indiegogo ist eine Webplattform, auf der jeder seine Ideen ausführlich vorstellen und dann von der Community finanzieren lassen kann. Sobald ausreichend Geld zusammen gekommen ist, geht das vorgestellte Produkt in Produktion. Die Nutzer gehen also erstmal in Vorleistung, haben aber keine Garantie, dass ihr Projekt ein Erfolg wird, oder wirklich zustande kommt. Finden sich nicht ausreichend Unterstützer, muss keiner zahlen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.