Maze Alpha: Weiterer Xiaomi Mi Mix-Klon ab sofort vorbestellbar

Nachdem erst kürzlich die Vorbestellungsphase des Doogee Mix anlief, kann mit dem Maze Alpha nun auch ein zweites Smartphone im Stil des Xiaomi Mi Mix vorbestellt werden. Trotz seiner guten Ausstattung soll das fast randlose Modell nur 179,99 US-Dollar kosten.

Nach und nach bringen die chinesischen Smartphone-Hersteller nun ihre vor einiger Zeit angekündigten Geräte im Stil des Xiaomi Mi Mix auf den Markt. Fiel das Doogee Mix mit seinem 5,5 Zoll großen Display noch eher kompakt aus, musste dafür aber Kritik für die HD-Auflösung einstecken, orientiert sich das Alpha des Neulings Maze nun eher am Vorbild von Xiaomi. So misst das Display des Mittelklasse-Modells ganze 6 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Die Ränder wurden an allen Seiten minimiert, nur am unteren Ende findet man dank eines Home-Buttons und der Frontkamera ein größeres Kinn vor.

Für eine gute Performance sorgt beim Maze Alpha der MediaTek Helio P25 Octa-Core-Prozessor, dem in der aktuell vorbestellbaren Variante 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher fasst bei dieser 64 GB an Daten, es sei aber auch geplant, noch ein weiteres Modell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher zu veröffentlichen. Bislang ist dieses aber noch nicht im Vorverkauf erhältlich.

Dual-Kamera mit 13 Megapixeln

Auf der Rückseite des Maze Alpha kommt eine Dual-Kamera zum Einsatz, bei deren Primär-Sensor es sich allerdings um den nicht sonderlich starken Samsung S5K3L8 mit 13 Megapixeln handelt. Unterstützt wird dieser von einem 5-Megapixel-Sensor, was unter anderem das künstliche Berechnen eines Bokeh-Effekts erlaubt. Hinzu kommen noch eine 5-Megapixel-Frontkamera, ein 4.000 mAh-Akku mit MediaTeks Pump Express Plus Schnelllade-Technologie und Android in der aktuellen Version 7.0 Nougat.

Scheut man sich nicht davor, ein Smartphone von einem chinesischen Hersteller zu kaufen, der erst seit Kurzem am Markt unterwegs ist, kann man beim Maze Alpha ab sofort zuschlagen. Nur 179,99 US-Dollar werden im Rahmen der Vorbestellungsphase fällig, was im Anblick der Ausstattung als äußerst fair bezeichnet werden kann. Ausgeliefert werden soll das Smartphone planmäßig ab dem 2. Juli.

via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.