Medienkonsum: Smartphone überholt TV

Marktgeschehen

Die heutige Infografik von Statista nimmt mal den Medienkonsum verschiedener Länder genauer unter die Lupe und hält fest, in diversen Ländern hat das Smartphone den TV bereits überholt.

Die Daten beziehen sich auf sogenannte Multiscreen-Nutzer, die wohl die meisten von uns sind. Damit sind Menschen gemeint, die neben dem TV-Gerät entweder ein Smartphone oder ein Tablet besitzen. Laut der Studie AdReaction 2014 des Marktforschungsunternehmens Millward Brown übersteigt auch in Deutschland die Nutzungsdauer von Smartphones (137 Minuten) die des Fernsehens (129 Minuten). Besonders in weniger stark entwickelten Ländern wie China oder Indien werden Smartphones wesentlich intensiver für den Medienkonsum genutzt als das Fernsehen.

Für die Studie wurden insgesamt mehr als 12.000 Multiscreen-Nutzer im Alter von 16 bis 44 Jahren in 30 Ländern befragt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.