Medion Lifetab P10400 ab 27. Oktober bei Aldi Nord erhältlich

Der Discounter Aldi Nord wird ab dem 27. Oktober wird einmal ein neues Tablet der Marke Medion vertreiben, welches auf den Namen Medion Lifetab P10400 hört. Das 199 Euro teure Gerät verfügt über eine ordentliche Ausstattung und taugt zum Medienkonsum und Surfen im Web.

Das Medion Lifetab P10400 besitzt ein 10,1 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Angetrieben wird es von einem maximal 1,92 GHz schnellen Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core-SoC, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Wie üblich kann der 32 GB fassende interne Speicher vom Nutzer per microSD-Karte erweitert werden und zwei Kameras 5 und 2 Megapixeln sind verbaut. Zu guter Letzt wird die Akkukapazität mit 7.000 mAh angegeben und als Betriebssystem ist das noch relativ aktuelle Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

Metallgehäuse und Gorilla Glass 4

Im Gegensatz zu vielen anderen Tablets der Einsteiger- bis Mittelklasse kommt das Medion Lifetab P10400 in einem hochwertigen Metallgehäuse daher, welches 505 Gramm auf die Waage bringt. Dank des Einsatzes von Gorilla Glass 4 sollte das Display zudem nicht so leicht zerkratzen und bis zu einem gewissen Punkt auch vor Brüchen geschützt sein. Abschließend sollte auch noch der verbaute microHDMI-Ausgang erwähnt werden, welcher neben einem microUSB-2.0-Port und einer Klinkenbuchse zur Verfügung steht.

Das Medion Lifetab P10400 macht zum Preis von 199 Euro einen relativ ordentlichen Eindruck und zeigt zumindest auf dem Datenblatt keine wirklichen Schwächen. Ist man momentan auf der Suche nach einem möglichst günstigen, aber dennoch guten 10,1-Zoll-Tablet, kann man ab dem 27. Oktober ohne große Bedenken bei Aldi Nord zugreifen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.