Meizu Super mCharge: Smartphone in 20 Minuten komplett aufladen

Meizu hat den Rahmen des Mobile World Congress genutzt, um eine neue und extrem schnelle Technologie zum Laden von Smartphones zu präsentieren.

Diese nennt sich Super mCharge. Meizu setzt auf ein 11V/5A-Ladegerät mit 55W. Ein Smartphone mit Super mCharge kann in 20 Minuten komplett aufgeladen werden. Diese Angabe gilt für einen Akku mit 3000 mAh. Die Temperatur soll dabei 38 Grad Celsius nicht überschreiten. Die Technologie ist laut Meizu sehr sicher.

We have redesigned our data cable. The new one can carry up to 160W of power, with more than 3 times the safety margin. E-Mark, the smart safety chip recommended by USB IF, provides a smart dynamic monitoring protection. This type of cable costs three more times, but it is highly effective in performance.

Weitere Details liefert Meizu auf einer speziell für Super mCharge eingerichteten Webseite. In nur 5 Minuten kann man mit dieser Technologie den Akku auf 30 Prozent laden. Super mCharge ist 11 Mal so schnell wie die Technologie im Apple iPhone 7 Plus und fast 4 Mal so schnell wie im Samsung Galaxy S7 Edge.

Meizu hat allerdings nicht bekannt gegeben, wann die Technologie marktreife sein und wir die ersten Smartphones mit Super mCharge sehen werden. So sehr ich die Entwicklung bezüglich schnellem Laden auch begrüße, eine Lösung sind die vielen Standards nicht. Spätestens wenn Google eingreift werden sie es schwer haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming