Nexus 5: 16-GB-Modelle sind vergriffen (Update)

nexus 5

Nachdem das neue Google-Smartphone Nexus 5 gestern Abend in verschiedenen Versionen in den Verkauf ging, waren die 16-GB-Modelle ziemlich schnell vergriffen. Sowohl bei dem schwarzen, als auch bei dem weißen Gerät steht derzeit „Wird in 3 bis 4 Wochen versandt“, gestern stand da noch der 04. und später der 08. November. Wer schneller ein Gerät möchte, der sollte dann zur 32-GB-Version greifen. Zwar könnte man in Kürze bei Media Markt, Saturn und Co. das 16-GB-Modell bekommen, allerdings kostet dies dort aller Wahrscheinlichkeit nach 50 Euro mehr, als bei Google Play, also mit 399 Euro genau so viel wie die 32-GB-Version. Einziger kleiner Nachteil beim Kauf über Google Play, Versandkosten in Höhe von 10 Euro kommen noch oben drauf.

Update 2

Die 16-GB-Versionen sind nun erstmal ganz weg. „Momentan nicht auf Lager.“ heißt es jetzt bei Google Play.

Update

Auch die 32-GB-Modelle sind nun vergriffen. Bei allen Geräten steht nun „Wird in 2 bis 3 Wochen versandt“. Im Offline-Handel soll das Nexus 5 laut LG erst Mitte November landen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen