Olie: Lampe mit Qi, Alexa und Google Assistant auf Indiegogo

Olie Lampe Header

Auf Indiegogo ist eine interessante Kampagne für eine Lampe namens Olie an den Start gegangen. Die Erfinder zeigen hier ein gelungenes Konzept.

Einige von euch werden es vielleicht kennen und auf ihrem Schreibtisch eine Lampe, ein Gadget mit einem smarten Assistenten und eine Lademöglichkeit haben. Das möchte Olie alles in einem Gerät vereinen. Die Lampe, die von den Designern des Misfit Shine entworfen wurde und minimalistisch gehalten wurde, besitzt alles.

Sie ist einmal eine Lampe, logisch, die aber noch eine Qi-Platte im Stand eingebaut hat. Sowas kennt man und kann man schon länger bei IKEA kaufen. Olie möchte aber nicht nur die Qi-Platte ersetzen, sondern auch den smarten Lautsprecher. Als Nutzer hat man hier die Wahl zwischen Alexa und dem Google Assistant.

Olie Lampe

Olie: Gesamtpaket kostet 89 Dollar

Die Lampe wurde bereits auf Indiegogo finanziert und hat das Ziel erreicht. Der Startpreis beträgt auf Indiegogo 64 Dollar, bei diesem Modell fehlt aber dann der Assistent. Möchte man das Gesamtpaket haben, dann werden 89 Dollar für die Olie fällig. Der Ladenpreis soll am Ende doppelt so hoch sein.

Bedient wird die Lampe über eine Touch-Eingabe und es gibt mehrere Farben und auch Variationen. Unter anderem ein hohes Modell für den Flur. Das besitzt aber kein Qi im Fuß. Die Kampagne läuft noch einen Monat und geliefert wird, wenn alles gut geht, im Juni 2018. Ich überlege, ob ich zuschlagen soll, leider etwas teuer 🤔

Olie: Farben im Überblick

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.