OnePlus 5 erhält erstes Update

Das OnePlus 5 wird zwar erst diese Woche flächendeckend angeboten, doch die ersten Vorbesteller können schon mal ein Update einspielen.

Im Forum hat OnePlus nämlich bekannt gegeben, dass man ab sofort ein Update verteilt, welches das System auf OxygenOS 4.5.2 aktualisiert. Die Basis ist weiterhin Android 7.1.1 Nougat und das Update wird natürlich „over the air“ verteilt.

Das Update behebt Probleme mit App-Updates über den Google Play Store und mit System-Updates. Ein System-Update, welches System-Update-Probleme behebt. Da wird hoffentlich keiner Probleme mit der Installation dieses Updates haben 😛

Laut OnePlus hat man außerdem die Kamera, die Bluetooth-Verbindung, die Netz-Stabilität, die System-Stabilität und die Kompatibilität mit Apps von Drittanbietern optimiert. Weitere Details, inklusive einer Anleitung und (falls benötigt) den ZIP-Dateien, findet ihr im offiziellen Forum von OnePlus.

OnePlus 5 offiziell vorgestellt20. Juni 2017 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung