Oppo N1 ab sofort erhältlich

oppo_n1_header

Wie bereits angekündigt, ist das Oppo N1 ab sofort erhältlich. Der Preis liegt bei 449 Euro für die Version mit 16 GB Speicher und für einen sehr fairen Aufpreis von 30 Euro bekommt man das Modell mit 32 GB Speicherplatz.

Oppo hat bei seinem neuen Flaggschiff alles richtig gemacht. Man konnte im Vorfeld an die Ankündigung das Interesse der Nutzer wecken, man präsentiere ein Gerät, das vor allem mit einem attraktiven Preis überzeugen kann, gab kurze Zeit später auch bekannt, wann es erhältlich sein wird und auch der Start heute scheint bisher ohne Probleme zu sein. Jetzt wird es interessant zu sehen, wie sich das N1 verkaufen wird.

Das Oppo N1 legt den Fokus vor allem auf die Kamera mit 13 Megapixel. Doch auch die restliche Ausstattung kann sich mit dem 5,9 Zoll großes 1080p-Display, einem mit 1,7 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und einem Akku mit 3610 mAh durchaus sehen lassen. Vor allem für 450 Euro. Bald folgt dann noch der angekündigte CyanogenMod und auch das ist für viele sicherlich sehr interessant.

Solltet ihr euer Auge auf das Oppo N1 gerichtet haben, dann schaut doch mal im Store von Oppo vorbei. Im freien Handel ist das N1 allerdings noch nicht erhältlich. Als Bonus zum N1 gibt es übrigens auch noch ein Cover und den O-Click dazu. Beim O-Click handelt es sich um eine Fernbedienung für die Kamera. Also, rundes Paket, gute Ausstattung, attraktiver Preis und eine große Community. Ich bin jetzt wirklich mal gespannt, wie sich das N1 in der Weihnachtszeit und 2014 verkaufen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.