Pixlr für Mac und PC veröffentlicht

pixlr

Wie Autodesk aktuell über den hauseigenen Blog mitteilt, ist die Bildbearbeitung Pixlr ab sofort auch für den Mac und PC verfügbar.

Pixlr gab es bisher bereits als Browser-App und in der Form von Pixlr Express auch als mobile Apps. Nun kann auch die Desktop-Anwendung kostenfrei heruntergeladen und genutzt werden. Mit dem Programm lassen sich jetzt auch hochauflösende Bilder bearbeiten, zudem stehen diverse Filter und Optionen zur Verfügung. An Profi-Software wie Photoshop kommt Pixlr für Mac und PC nicht heran, für schnelle Verbesserungen und eine grundlegende Bearbeitung reicht es aber allemal aus, zumal es auch für Laien und Einsteiger geeignet ist.

Die Optionen sind umfangreich, die Optik des Programms geht in Ordnung, etwas flotter könnte es aber laufen. Für eine erste Version vollkommen okay. Optional kann ein Pixlr Abo mit erweiterten Funktionen abgeschlossen werden.

Download Pixlr Desktop →

29-08-2014_09-40-03

pixlr desktop

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS

Nvidia Shield TV kommt auch als Stick in Unterhaltung

Motorola Razr kommt wohl im November in Events