Razer BlackWidow Chroma V2 offiziell vorgestellt

Die Gaming-Marke Razer legt ihre erfolgreiche mechanische Tastatur BlackWidow Chroma neu auf und bietet ab sofort eine verbesserte Version unter dem Namen BlackWidow Chroma V2 an. Diese ist mit neuartigen Switches erhältlich und wird mit einer Handballenauflage ausgeliefert.

Razer behält bei der neuen BlackWidow Chroma V2 alte Features wie die Chroma-Beleuchtung in 16,8 Millionen Farben bei, optimiert allerdings einige Punkte, die zum Griff zur neuen Version verleiten sollen. So wird die Gaming-Tastatur mit einer magnetisch anbringbaren Handballenauflage ausgeliefert, die dank ihrer Kunstlederpolsterung zumindest auf den ersten Blick bequemer als bei der Konkurrenz ausschaut.

Neue Yellow-Switches

Eine weitere Neuerung bei der BlackWidow Chroma V2 ist, dass Razer die Tastatur erstmals auch in einer Variante mit linearen mechanischen Switches anbietet.

Die Razer Yellow, neben denen weiterhin die Razer Green und Orange Modelle erhältlich sein werden, stellen lineare, leise Switches dar, die eine Lebensdauer von bis zu 80 Millionen Anschlägen besitzen. Somit sollen sie länger, als die Varianten von Cherry durchhalten.

Die neue Razer BlackWidow Chroma V2 ist ab sofort im Online-Shop von Razer erhältlich und kostet in allen drei Varianten 199,99 Euro. Benötigt man die neuen Features hingegen nicht, kann man auch getrost zum Vorgänger greifen, den es bereist ab 165,99 Euro zu kaufen gibt.

via: MSPU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.