Rossmann kooperiert mit Barzahlen

Handel

Ab dem kommenden Jahr wird auch Rossmann Teil der Zahlungsinfrastruktur von Barzahlen.

Wie das Handelsblatt am gestrigen Freitag berichtete, wird die Kooperation voraussichtlich im ersten Halbjahr des Jahres 2018 starten. Ab dann wird es bei Rossmann unter anderem möglich sein, Bargeld vom Konto abzuheben, es wieder einzuzahlen und Online-Bestellungen diverser Händler im Laden vor Ort zu bezahlen.

Zu beachten gilt allerdings, dass Bargeldabhebungen und -einzahlungen wie immer bei Barzahlen nur für Kunden von N26, der DKB und der Sparda-Bank möglich sind. Neben Rossmann kooperiert bereits Marktführer dm mit Barzahlen, weitere Partner sind unter anderem real, Rewe, Penny, Budni und Mobilcom Debitel.

via Barzahlen @Twitter


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.