Rover Spy-Panzer wird über iPhone und iPad ferngesteuert


Noch gar nicht so lange ist es her, da hatte René den ferngesteuerten Tankbot vorgestellt. Der Tankbot ist praktisch die Micro-Ausgabe des Rover. Für etwa 149 $ im Vergleich zu den 25 $ für den Tankbot bekommt man den Rover Spy Tank.

Der Spy Tank hat eine Videokamera an Bord und kann das Bild auf dem iPhone oder iPad während der Steuerung wiedergeben. Dazu erstellt der Spy Tank ein eigenes W-Lan.

Die Videokamera hat sogar einen Nachtmodus und zudem besitzt der Tank natürlich auch ein Mikrofon um auch die „Umgebungsgeräusche“ wahrnehmen zu können.

Der Rover Spy Tank kann im Shop von Brookstone für knapp 150 $ erworben werden und lässt sicher das Herz des einen oder anderen RC-Fans höher schlagen.

Ich habe mal nach einem Muster angefragt um einen größeren Testbericht erstellen zu können. Stay tuned …

Video

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News

Blackview A80 Pro: Einsteiger-Smartphone mit Quad-Kamera vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das erwartet euch im Dezember in News

Xiaomi: Neues Mi Band ist offiziell in Wearables

Realme 5S in Indien offiziell vorgestellt in Smartphones

Toyota zeigt RAV4 Plug-in Hybrid in Mobilität

Tomorrow: Nachhaltiges Banking-Angebot sammelt 8,5 Millionen Euro ein in Fintech