Samsung Galaxy Core LTE: Günstiger Einsteiger-Androide offiziell vorgestellt

Hardware

Samsung hat mit dem Galaxy Core LTE mal wieder einen neuen Androiden für Europa vorgestellt, der dann wohl auch bald in Deutschland landen dürfte.

Das Samsung Galaxy Core LTE ist mit einem 4,5 Zoll großen qHD-Display, einem 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB internem Speicher und Slot für microSD-Karten, einer Kamera mit 5 Megapixel, einem Akku mit 2100 mAh und LTE Cat4 ausgestattet. Die Abmessungen des Smartphones betragen 132,9 x 66,3 x 9,8 Millimeter und ausgeliefert wird es mit Android 4.2.2 Jelly Bean. Beim Design orientiert sich Samsung mal wieder ganz stark an seinen anderen Galaxy-Geräten.

Samsung wird das Galaxy Core LTE in zwei Farben, Schwarz und Weiß, auf den Markt bringen. Geplant ist ein Marktstart in Russland, Asien und auch Europa. Einen Preis und konkreten Termin nennt Samsung allerdings nicht. Dieser dürfte aber irgendwo im Bereich des aktuellen Galaxy Core, sprich bei 150-200 Euro, liegen und ich gehe davon aus, dass es irgendwann im März im Einzelhandel landen wird. Ein durchaus solider Nachfolger für ein günstiges Android-Einsteigermodell aus dem letzten Jahr.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.