Samsung Galaxy Note 8: Marktstart am 15. September in Südkorea

Samsung Galaxy Note 8 Front

Samsung wird in ein paar Tagen das Galaxy Note 8 vorstellen. Es könnte aber eine ganze Weile dauern, bis man es auch kaufen können wird.

In Südkorea hat Samsung nun nämlich (es sind angeblich zwei) die Netzbetreiber diesbezüglich informiert. Dort soll das Galaxy Note 8 ab dem 15. September, das wäre ein Freitag, erhältlich sein. Vorgestellt wird es am 23. August, zwischen dem Event und dem Marktstart würde dann also fast ein Monat liegen. Man kann aber davon ausgehen, dass der Vorverkauf kurz nach dem Event starten wird.

Was heißt das für Deutschland? Gehen wir mal davon aus, dass das Galaxy Note 8 nach Deutschland kommt, dann wird es hier nicht vor dem 15. September erhältlich sein. In Südkorea sind neue Galaxy-Modelle sogar oftmals noch ein paar Tage früher erhältlich. Man kann also sogar schon fast von Ende September, oder gar Anfang Oktober ausgehen. Im August wird man es auf jeden Fall nicht bekommen.

Erst heute gab es übrigens die finalen Spezifikationen zum Samsung Galaxy Note 8 von Evan Blass. Er hat, als er den Preis von 1000 Euro genannt hat, vor ein paar Tagen bereits „Ende September“ als Marktstart für Europa in den Raum geworfen. Außerdem lieferte er uns das bis dato beste Pressebild vom Gerät:

Samsung Galaxy Note 8

Quelle etnews (via GSMArena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung