Samsung Galaxy Note erhält Update auf Android 2.3.6 XXLA4

Samsung hat damit begonnen Android 2.3.6 für das Galaxy Note in Deutschland auszuliefern, das Update steht ab sofort in Kies oder OTA unter Einstellungen – Telefoninfo – Software-Aktualisierung zur Verfügung. Die Build-Nummer ist XXLA4 je nachdem welche Version bei euch installiert ist werden entweder 71 MB oder 14 MB runtergeladen.

Das Update bringt anscheinend ein paar kleine Performance-Verbesserungen mit, der Lockscreen wurde etwas verändert und die größte Neuerung ist der einhändige Betrieb, welcher die Wähltasten und Tastatur zur Texteingabe etwas verkleinert. Bei einem Display mit 5,3“ vielleicht keine schlechte Idee, aber dieser Modus funktioniert anscheinend nicht mit Swype.

Update

Es ist wohl so, dass es die Option bei einigen Nutzer bereits gab, wobei wieder andere sagen, es wäre neu. Angeblich ist die die Tastatur für die einhändige Eingabe neu, der Dialer aber nicht. Das Update selbst ist nur für deutsche Geräte, es kann also sein, dass andere Geräte bereits diese Version erhalten haben. Da wir kein Galaxy Note hier haben, um das zu überprüfen, können wir es nicht mit Sicherheit sagen. Sorry.

bild & quelle allaboutsamsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News