Samsung Galaxy Note 4 erhält OTA-Update

Hardware

Angekündigt und geliefert, so könnte man das aktuelle OTA-Update von Samsung für das Galaxy Note 4 umschreiben. Dabei handelt es sich nämlich nicht um ein dickes Firmware-Update, sondern um eines der versprochenen monatlichen Sicherheitsupdates.

Die neue Firmware für das Galaxy Note 4 ist anscheinend seit gestern über Kies und ab heute OTA verfügbar. Das Update ist 80,37 MB groß, basiert weiterhin auf Android 5.1.1, was freie Gerät bekanntlich erst Mitte September offiziell erhalten haben und sollte mit den Nummern N910FXXS1COK2 (PDA) bzw. N910FOXA1COJ3 (CSC) gekennzeichnet sein. Der verteilte Build stammt vom 11. November 2015. Wer die neuen Systemversion bereits erhalten hat, darf sich gerne mal zu Wort melden, ob alles glatt lief und ob irgendwelche Änderungen bzw. Neuerungen entdeckt wurden.

Danke Dorni!


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.