Samsung Galaxy S (I9000) Firmware-News: ICS und Leaked 2.3.6 mit Face Unlock etc.

 

Im Firmware-Markt um das gute alte Samsung Galaxy S (I9000) tut sich im Moment einiges. Gleich zwei neue Firmware-Pakete sollten eure Aufmerksamkeit erregen.

Die eine Firmware ist ein Ice Cream Sandwich-Port, der schon aus dem Alpha / Beta – Status in den Release Candidate – Status erhoben wurde.

Das andere Paket, welches durchaus sehr interessant zu sein scheint, ist eine von SamMobile geleakte 2.3.6-Firmware, die praktisch ein Mischmasch aus mehreren verfügbaren Firmware-Teilen ist. Sie besitzt unter Android 2.3.6 schon die Option für den Face-Unlock, oder z. B. den Lockscreen des Galaxy Note.

ONECOSMIC’S 4.0.3 Ice Cream Sandwich RC:

Erst vor kurzem ließ Samsung verlauten, dass das Galaxy S kein Ice Cream Sandwich bekommen wird. Ein Team von klugen Leuten hat sich nun die Arbeit gemacht und ein wirklich schon TOP funktionierendes ICS für das Galaxy S (I9000) entwickelt.

Nach anfänglichen kleinen Problemen mit meinem vorherigen Baseband und simplem flashen eines neuen Basebands (GSM-Empfang war recht schlecht) ist diese Firmware, bis auf ein paar wenige fehlende Funktionen, ein vollständiger Ice Cream Sandwich – Port für das Samsung Galaxy S (I9000).

Im Vergleich zur vorherigen installierten Gingerbread-Firmware rennt das Handy nun förmlich vor sich hin. Lediglich die aus ICS bekannten Video-Effekte, welche das Gesicht verzerren funktionierten in meinem Test noch nicht. Mein Kompliment an die gute Arbeit hinter dieser Firmware!

Was schon im XDA-Forum getestet wurde:

  • Hardware Beschleunigung
  • RIL(Radio Interface Link = Telefonieren, SMS, Data)
  • Audio
  • Touch
  • Wi-Fi
  • SD Karten (Intern & Extern)
  • Android Market
  • Kontakte und Kalender Sync
  • Kamera inkl. der ICS Panorma-Funktion
  • Face-Unlock
  • GPS
  • Bluetooth
  • Tethering
  • FM-Radio (mit der App Spirit FM)
  • etc.

Ich habe diese Firmware auf dem SGS hier vor mir installiert und kann wirklich sagen, dass sie für die tägliche Benutzung geeignet ist. Die Firmware muss über ein funktionierendes ClockworkMod Recovery installiert werden.

Weitere Details und die Anleitung hierzu entnehmt ihr bitte aus dem Thread bei XDA:

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1398223″]Onecosmic’s ICS 4.0.3 RC[/lightbutton]

Leaked 2.3.6 XXJVU von SamMobile inkl. Face-Unlock etc.:

SamMobile hat eine geleakte Firmware vorgestellt, die als ValuePack für das Samsung Galaxy S (I9000) betitelt wird. Sie basiert auf Android 2.3.6, trägt die Bezeichnung XXJVU und stammt vom  29. Dezember 2011.

Bisher entdeckte und durchaus interessante Features in dieser Version:

  • Galaxy Note Sperrbildschirm
  • Face Unlock
  • Galaxy S2 Foto-Editor
  • Kamera reagiert deutlich schneller und kann wie das Galaxy Nexus nun auch Bilder während einer Video-Aufnahme tätigen!
  • Auto-Rotation ist schnell aber ohne die Animation wie unter Ice Cream Sandwich

Die Firmware muss mit ODIN geflasht werden. Weitere Details und die Anleitung hierzu entnehmt ihr bitte aus dem Thread bei XDA:

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1431596″]Leaked 2.3.6 mit FaceUnlock etc.[/lightbutton]

Mit beiden Firmware-Paketen wird das Galaxy S durchaus noch einmal um einiges aufgemöbelt. Würdet ihr eine davon flashen?

Die hier vorgestellten Firmware-Versionen entsprechen keiner orig. bzw. veröffentlichten Firmware von Samsung. Ihr benötigt teilweise schon funktionierenden Root-Zugriff und verliert die Garantie auf euer Handy beim flashen dieser Firmware. Auch der übliche Hinweis, dass ihr euer Handy damit in die ewigen Jagdgründe schicken könnt, muss hier angebracht werden.

Danke Markus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.