Samsung plant Galaxy S mit HDMI-Anschluss

Auch wenn das Samsung M190S vorerst nur auf dem süd-koreanischen Markt erscheinen wird, so lässt es vermuten, was Samsung im Jahr 2011  so an Technik auf den Markt bringen wird.

Das ein Dual-Core-Smartphone kommt ist so gut wie sicher, klar ist aber auch, dass nicht jedes neue Samsung-Smartphone solch eine CPU haben kann. Daher wird die solide Plattform vom Galaxy S weiterhin ausgebaut bzw. optimiert.

Das Samsung M190S wäre somit der erste Vertreter dieser Geräteklasse. Technisch gesehen entspricht es dem Galaxy S so ziemlich genau. Es kommt mit einem 4 Zoll SuperAMOLED WVGA-Screen, 1GHz CPU, Android 2.2 (zum Launch), 5MP Kamera, T-DMB, GPS, 16GB internen Speicher (erweiterbar per microSD), Wi-Fi 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0.

Neu ist der verbaute HDMI-Anschluss, der wohl von mehr Nutzern als ich vermutet hätte gewünscht wird. Ich bin zwar eher ein Freund von DLNA, aber auch diese Technologie hat Defizite und ist leider noch nicht so weit verbreitet.

Ob, wann und zu welchem Preis dieses oder ein ähnliches Gerät hierzulande zu haben sein wird, ist derzeit noch unklar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung