Samsung präsentiert smarte LED-Lampen

Hardware

LG hat vor wenigen Tagen vorgelegt und heute zieht Samsung nach. Auch in diesem Jahr wird man smarte LED-Lampen anbieten. Heute gibt es drei neue.

Samsung wird auch dieses Jahr wieder neue LED-Lampen anbieten, die über das hinaus gehen, was normale Lampen können. Gezeigt werden die drei Lampen in diesem Jahr auf der Light + Building 2014 in Frankfurt, der weltweit größten Messe für Licht und Gebäudetechnik. Los geht es hier übrigens am 30. April. Eine Tageskarte kostet allerdings 15 Euro und eine Dauerkarte für die ganze Woche 32 Euro.

Die Lampen sind für normale Konsumenten und auch Business-Kunden entwickelt worden. Samsung “vergisst” in seiner Pressemitteilung wieder einen Preis und einen Termin für die Verfügbarkeit. Im Gegensatz zu anderen smarten Lampen werden die neuen Modelle via Bluetooth statt WLAN verbunden. Es wird eine Anwendung für Smartphones und Tablets geben. Insgesamt können 64 Lampen gesteuert werden.

Die neuen Lampen sollen 15.000 Stunden halten, was laut Samsung für eine Dauer von 10 Jahren reicht. Weitere Details und Spezifikationen bekommt ihr bei Samsung.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.