iOS

Schneller und stabiler: Chrome für iOS nutzt WKWebView

Chrome Logo Icon Header

Google hat dem hauseigenen Chrome-Browser für iOS ein Update spendiert, welches ab sofort im Apple App Store auf einen Download wartet.

Die neue Version von Googles Chrome Browser nutzt nun die WKWebView, die neueste Rendering-Engine von Apple, die schneller und stabiler laufen soll. Google gibt an, dass sich damit die Zahl der Abstürze um 70 Prozent reduzieren lässt und gleichzeitig die Ausführung von JavaScript deutlich beschleunigt wurde. Weiterhin gibt es neu gestaltete Symbole auf der „Neuer Tab“-Seite für einen einfacheren Zugriff auf die am häufigsten besuchten Websites und Chrome ist nun auch in Spotlight integriert. So lassen sich direkt vom Homescreen aus die Chrome-Lesezeichen durchsuchen.

Eingebetteten Inhalt anzeigen →

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung