Schon gewusst? Personen per Nutzer-ID taggen

Dem ein oder anderen ist es sicher bereits aufgefallen, wenn man bestimmte Nutzer in Google Plus in Beiträgen oder Kommentaren mit einem + oder @ erwähnen will, klappt das nicht immer. Zudem könnte es schwierig werden, wenn Namen doppelt vorkommen und kein Profilbild vergeben wurde.

Um auf Nummer sicher zu gehen, kann man allerdings anstatt des Namens auch einfach die Profil-ID des jeweiligen Nutzers angeben bzw. reinkopieren, denn auch dann erscheint der richtige Name. Alternativ gibt es für ganze Faule (wie mich) da noch die tolle Chrome-Erweiterung Replies and more, welches zumindest einen Großteil der Arbeit in den Kommentaren abnimmt. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität