Android Auto mit Update: Google wartet mit neuem Design

Bmw Android Auto Header

Google hat damit begonnen, Version 7.9 für Android Auto zu verteilen, die App ist ab sofort in der Beta. Gleichzeitig erhalten laut 9TO5Google immer mehr Nutzer die aktuelle Version 7.8. Google nennt allerdings in beiden Fällen keinen Changelog.

Gut möglich, dass Google auch weiterhin damit beschäftigt ist, die Probleme mit den eigenen Pixel-Smartphones und die Probleme mit Samsung-Smartphones zu lösen. So richtig rund läuft das mit der Stabilität bei Android Auto derzeit nicht.

Android Auto: Noch kein neues Design

Was aber laut Quelle weiterhin fehlt, ist das neue Design für Android Auto, welches Google im Rahmen der I/O 2022 angekündigt hat. Gut, das kann man bei einer Beta auch später nachreichen, doch sowas würde man wohl direkt zum Start testen.

Meine Vermutung ist, dass Google mit Android 7.8 und Android 7.9 die Stabilität in den Griff bekommen möchte, der Schritt zu Version 8.0 wäre ein guter Zeitpunkt, um ein neues Design einzuführen. So wird Android Auto dann bald aussehen:

Android Auto Design Neu Header

Das neue Android Auto im Video

BMW setzt offiziell auf Android Automotive

Bmw Infotainment Header

Es hat sich schon angedeutet und jetzt ist es offiziell: BMW setzt ab März 2023 auf Android Automotive OS (AAOS) von Google. Allerdings nicht komplett, denn das OS wird in BMW Operating System 8 (nutzt Linux) integriert. Mehr Details gibt…29. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.