Android TV wird wohl zu Google TV

Philips Android Tv Header

Aus dem Android Market wurde der Google Play Store, aus Android Pay wurde Google Pay, aus Android Wear wurde Wear OS by Google und es gibt noch mehr Beispiele. Als Nächstes soll aus Android TV wohl Google TV werden.

Wie 9TO5Google exklusiv berichtet, wird Google der TV-Plattform wohl bald ein neues Branding spendieren und sich auch hier von Android trennen. Die eigene Marke ist bei Google in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt.

Schon 2019 deutete sich an, dass Google ein neues „Hero Device“ mit Android TV für 2020 plant und mittlerweile steht ein neuer Google Chromacast mit Android TV im Raum. Vielleicht kommt auch ein Google Pixel Cast mit Google TV?

Android bleibt, rückt aber in den Hintergrund

Die Google I/O 2020 im Mai wurde komplett abgesagt, wir rechnen in den nächsten Tagen aber dennoch mit den Ankündigungen, die für das Event geplant waren. Und vielleicht war ein Teil der geplanten I/O-Keynote das Rebranding für Android TV.

Google hat zwar immer wieder betont, dass Android als Marke nicht verschwindet, aber der Fokus auf „Android“ wird weniger. Es wird deutlich, dass man „Google“ in den Fokus rückt, auch bei den Android-Smartphones, die in Zukunft wohl damit beworben werden müssen, dass sie mit Google-Apps ausgestattet sind.

Windows 10X: Microsoft ändert die Richtung

Microsoft Surface Neo Windows 10x Header

Microsoft präsentierte Ende 2019 das Surface Neo und gab bekannt: Es wird das erste Surface-Gerät mit zwei Displays und es soll eine neue Produktkategorie für Microsoft einleiten. Die Basis dafür wird Windows 10X sein. Auf der großen Bühne sprach Microsoft…5. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.