• Apple iPad Pro 2020 soll ToF-Kamera haben

    Apple Ipad Pro 2018 Bild1

    Apple soll dem iPad Pro 2020 eine sogenannte ToF-Kamera (Time of Flight) spendieren. Mit so einer 3D-Kamera kann man den Abstand zu Dingen messen, was bei Porträtfotos und AR durchaus praktisch ist. Derkwoo Electronics soll die entsprechenden Module liefern, los geht es aber erst im März 2020.

    iPad Pro: Produktion startet Ende 2019

    Wie The Elec erfahren hat, wird die Massenproduktion für das nächste iPad Pro erst Ende des Jahres starten und wir werden es erst Anfang 2020 sehen. Vor ein paar Tagen haben wir schon darüber berichtet, dass beim nächsten iPad Pro eine Triple-Kamera im Gespräch ist, vielleicht ist eine davon eine ToF-Kamera.

    Mark Gurman lieferte uns vor ein paar Tagen die Details zum neuen iPhone und sprach auch über neue iPads, außerdem haben wir noch neue iPads bei der EEC entdeckt. Die spannende Frage beim iPad Pro ist jedoch: Wann kommt es?

    Das mit der ToF-Kamera haben wir nun schon sehr oft gehört, sogar schon Ende 2018 um genau zu sein. Apple soll dem iPhone 2020 ebenfalls eine ToF-Kamera spendieren, das iPad macht aber den Anfang. 2020 könnte das große AR-Jahr für Apple werden, vielleicht kommt auch eine eigene AR-Brille.

    iPad Pro: Hardware von 2018 ausreichend

    Beim iPad Pro hören wir aber immer wieder unterschiedliche Meinungen, wenn es um den Release geht. Mal ist von Ende 2019 und mal von Anfang 2020 die Rede. Nach dieser Meldung steht wieder das Frühjahr 2020 im Raum.

    Apple Ipad Pro 2018 Test2

    Apple iPad Pro 2018

    Ein Upgrade für das iPad Pro müsste jedenfalls nicht so schnell kommen, die Hardware ist immer noch mehr als ausreichend und Apple hat das Potenzial der Pro-Modelle selbst mit iPadOS nicht ausgereizt. Es wäre also durchaus denkbar, dass man den Nachfolger daher um ein halbes Jahr verschiebt.

    Vielleicht hat Apple für Sommer/Herbst 2020 auch einen großen AR-Push geplant, inklusive ToF-Kameras in den iPhones und iPads und inklusive einer eigenen Brille. Dann wäre es durchaus logisch, dass man das neue iPad Pro später zeigt, vielleicht sind die AR-Funktionen noch nicht fertig.

    Das Apple Special Event dürfte am 10. September stattfinden und spätestens dort werden wir wohl erfahren, ob es 2019 ein neues iPad Pro gibt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →