• Apple: Neue iPads im Frühling geplant

    Apple Ipad Pro 2018 Test11

    Wir haben vorhin erfahren, dass Apple in diesem Jahr kein neues iPad Pro auf den Markt bringen möchte, das soll erst im Frühjahr 2020 kommen. Das erweckt den Anschein, als ob die iPad-Ankündigung damit vom Herbst auf das Frühjahr wandert – Denn es soll schon bald neue iPads geben.

    Apple hat für die kommenden Wochen zwei neue Modelle geplant. Einmal ein iPad 2019 mit knapp 10 Zoll und einem schnelleren Prozessor. Es wird vermutlich das iPad 2018 (welches im Sommer vorgestellt wurde) ablösen.

    Neben diesem iPad soll auch ein neues iPad mini geplant sein. Allerdings handelt es sich dabei um kein Highend-Gerät, sondern ein Einsteiger-iPad. Klingt für mich so, als ob Apple das Design bei beiden iPads so lässt und nur die Spezifikationen unter der Haube ein bisschen angepasst hat.

    Die neuen iPads haben sich nun schon öfter bemerkbar gemacht und könnten beide den (neuen?) Apple Pencil unterstützen und mit einem Tastatur-Case auf den Markt kommen. Einen Termin für die iPads haben wir nicht, aber es spricht momentan viel für ein Apple Event im März oder April.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →