Apple iPhone 12S Pro soll Display mit 120 Hz bekommen

Apple Iphone 12 Display

Es stand schon für 2020 im Raum und es wäre theoretisch auch möglich gewesen, doch Apple hat sich gegen ein Display mit 120 Hz im iPhone 12 Pro entschieden. Der Schritt wird laut The Elec mit dem Apple iPhone 12S Pro folgen. Es gibt noch nicht viele Gerüchte, die das behaupten, aber der Schritt muss 2021 passieren.

Apple nutzt LTPO-Technologie

Apple soll für die kommenden Pro-Modelle (vom normalen iPhone 12S ist keine Rede) ein LTPO-Display von Samsung Display und LG Display nutzen. Das haben wir bereits vor ein paar Wochen gehört. Diese Displaytechnologie erlaubt es unter anderem, dass das iPhone 12S Pro eine variable Bildwiederholungsrate hätte.

Sowas spart Akku und es war vermutlich auch der Grund, warum wir die 120 Hz noch nicht im iPhone 12 Pro gesehen haben. Samsung nutzt das Display selbst nur im Galaxy Note 20 Ultra und Galaxy Z Fold 2 und kann noch nicht die Stückzahlen produzieren, die Apple für ein iPhone (selbst die Pro-Modelle) benötigen würde.

2021 wird sich das ändern und womöglich werden wir mit dem LTPO-Display dann auch ein Always-On-Display (wie bei der Apple Watch) sehen. Es ist noch recht früh für zuverlässige Gerüchte, aber die Verträge werden jetzt geschlossen und ich bin mir sicher, dass wir Anfang 2021 weitere Meldungen sehen werden.

Apple iPhone 12S (Pro) soll wieder früher kommen

Apple Iphone 12 Pro Hand Header

Apple bringt (mit wenigen Ausnahmen) neue iPhones in der Regel im September auf den Markt. Doch 2020 war für uns alle ein besonderes Jahr und Apple musste die neue iPhone-Generation aufgrund von Produktionsproblemen verschieben. Apple iPhone 12S (Pro) im September…14. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.