Autonomes Fahren: Volkswagen will angeblich Sparte von Huawei kaufen

Volkswagen Vw Id Innen Header

Die autonome Zukunft ist ein wichtiges Feld für die Automobilbranche und natürlich auch für die Volkswagen AG. Doch im Vergleich zur Elektromobilität ist das extrem teuer und viele Autohersteller haben nicht die Basis für die Softwareentwicklung.

Kauft VW eine Sparte von Huawei?

Volkswagen baut diese gerade auf, aber laut Manager Magazin plant man auch eine sehr teure Übernahme. Man verhandelt gerade mit Huawei und möchte für mehrere Milliarden Euro deren Wissen und Technologien für autonomes Fahren kaufen.

Huawei hat in den letzten Jahren sehr viel Geld in dieses Feld gesteckt und sieht sich selbst als Konkurrenten zu Bosch, mit denen die Volkswagen AG übrigens am autonomen Fahren arbeitet und gerade eine neue Partnerschaft eingegangen ist.

Huawei Concept Store Header

Bei Huawei hat man immer wieder betont, dass man keine eigenen Pläne für ein Elektroauto habe, allerdings sei der Markt als Zulieferer groß und lukrativ genug. Die Frage ist also, ob man die Sparte verkauft oder lieber selbst aktiv bleibt.

Die Verhandlungen sollen seit einigen Monaten laufen, doch weder Huawei noch Volkswagen wollten sich bisher dazu äußern. Wir wissen auch noch nicht, über welche Summe wir hier sprechen. Mal schauen, ob dieser Deal am Ende klappt.

Elektroautos: Längere Mindesthaltedauer bei Förderung im Gespräch

Polestar 2 Ac Lader Elektro

Wer sich aktuell ein Elektroauto kauft, der bekommt viel Geld vom Staat. Und auch die Autohersteller müssen einen Rabatt geben, wobei man doch noch den Eindruck hat, dass viele Marken diesen Rabatt und die Förderung derzeit mit einpreisen. Schwachstelle „Mindesthaltedauer“…16. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. René H. 🎖

    Also wenn man groß ins kamerabasierte, autonome Fahren einsteigen will (wie Tesla), dann ist eine Kooperation mit dem weltgrößten Spezialisten für Kamera-Überwachungstechnik keine schlechte Idee. 😂

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.