Deutschland fehlt: Tesla öffnet Supercharger in weiteren Ländern

Tesla Supercharger Header

Letztes Jahr gab Elon Musk bekannt, dass man die Supercharger auch für andere Elektroautos öffnen wird. Kurz danach ging es dann mit einer Pilotphase in den Niederlanden los. Diese ist dort abgeschlossen, das Netzwerk ist für alle offen.

Tesla öffnet Supercharger in weiteren Ländern

Anfang des Jahres weitete Tesla die Testphase aus und fügte Frankreich und Norwegen hinzu. Heute geht es weiter, denn es kommt ein ganzer Schwung an neuen Ländern hinzu: Spanien, Großbritannien, Schweden, Belgien und Österreich.

Es handelt sich hier ebenfalls um das Pilotprogramm, es sind also auch noch nicht alle Standorte dabei. Der beste Weg, um herauszufinden, ob man vor Ort an einem Supercharger laden kann, ist die Tesla-App (wird dann sowieso dafür benötigt).

Ich warte weiterhin auf den Start in Deutschland und hoffe, dass Bruchsal dann als Standort dabei ist, denn ich wohne nicht weit vom Supercharger entfernt. Aktuell ist meine beste Alternative für Schnelllader ein Autobahnrasthof und das nervt.

Tesla AI Day: Elon Musk kündigt Event für August an

Tesla Model Y 2022 Header

Elon Musk hat zu einem AI Day am 19. August eingeladen, auch in diesem Jahr gibt es also wieder ein solches Event. Mal schauen, ob das zur Regelmäßigkeit bei Tesla wird. Laut Elon Musk werden wir „viele coole Updates“ auf…18. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Alexander Voigt 👋

    Die Supercharger in Deutschland werden voraussichtlich gegen Ende des Jahres geöffnet.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.