Die aktuelle Xbox ist kein Selbstläufer mehr

Xbox Controller Header

Zum Start der „Next-Gen-Konsolen“ konnten sich Microsoft und Sony entspannt zurücklehnen, denn die Pandemie und die geringe Verfügbarkeit sorgten für eine extrem hohe Nachfrage. Außerdem gab es zum Start viele gute Spiele bei beiden.

Das Interesse an der Xbox geht zurück

Dieses Interesse hat bei der Xbox mittlerweile nachgelassen, denn man kann die Xbox Series X mittlerweile ganz entspannt bei Amazon kaufen und die Xbox Series S ist sogar deutlich günstiger verfügbar – es gab sogar schon sehr gute Angebote.

Die haben aber nicht ausgereicht, um die Xbox im Weihnachtsgeschäft weiter zu pushen, denn im Vergleich zum Vorjahresquartal gab es beim Xbox-Umsatz einen Einbruch von 13 Prozent und auch bei den Diensten ging es 12 Prozent runter.

Ps5 Xbsx Ich Vergleich

Konkrete Zahlen nennt Microsoft nicht und es war vermutlich klug, dass man sich trotz Hype-Welle am Anfang dagegen entschieden hat, denn die würden jetzt im direkten Vergleich mit der PlayStation 5 vermutlich gar nicht mal so gut aussehen.

Und wie sieht es beim Xbox Game Pass aus? Da sprach man vor einem Jahr von 25 Millionen Nutzern. Jetzt will Microsoft keine Zahlen mehr nennen, was selten ein gutes Zeichen ist. Microsoft spricht von einem Höchststand, mehr aber leider nicht.

Es war kein besonders gutes Xbox-Jahr

Hinter der Xbox liegt ein sehr hartes Jahr ohne große AAA-Exklusivspiele der Xbox Studios und obwohl 2023 ein deutlich besseres Jahr werden dürfte, so spürt man, dass die Konsole kein Selbstläufer mehr ist. Microsoft muss ganz klar aktiv werden.

Das mit der Kommunikation geht man immerhin direkt an, denn diese Woche gibt es ein kleines Xbox-Event. Doch die Entlassungen bei den Studios geben auch ein bisschen Anlass zur Sorge. Hat Microsoft die Ambitionen bei der Xbox gesenkt?

Xbox Series X Mit Controller

Microsoft wollte die Xbox mal einstellen, doch jetzt will man wieder ein „wichtiger Akteur“ sein. So ein Dämpfer ist kein Grund zur Sorge, aber ich bin dennoch sehr gespannt, wie Microsoft darauf reagiert und wie das dann Ende 2023 aussieht.

Vielleicht werden die Xbox Studios auch bald deutlich größer, aber das mit dem Activision Blizzard-Deal zieht sich jetzt auch sehr lange hin und entwickelte sich sogar Ende 2022 eher negativ. Klappt das nicht, dann wäre das ein Rückschritt.

Es wird also ein spannendes Jahr für die Xbox und ich hoffe, dass das am Ende alles gut ausgeht, denn Sony benötigt einen starken Konkurrenten. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und die PlayStation könnte diese gut vertragen.

DualSense Edge: Das ist der neue PS5-Controller

Sony Playstation 5 Ps5 Dualsense Edge Controller Header

Sony erweitert das Angebot an Controllern für die PlayStation 5 in diesem Jahr und das nicht mit einer neuen Farbe, sondern einer komplett neuen Version. Diese hört auf den Namen „DualSense Edge“ und wird gerne als Pro-Controller bezeichnet. DualSense Edge:…23. Januar 2023 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Sebastian 👋

    Der ABK Deal wird zu 100% durchgehen. Aktuell ist das nicht mehr als reines Theater.

    Ich selbst besitze seit April 2022 nun eine Series X und könnte nicht glücklicher sein. Allein der Gamepass ist einfach nur genial und hat mir bereits hunderte Stunden an Spaß ermöglicht. Nichtsdestotrotz war 2022 etwas mau obwohl schon ein paar gute exklusive Spiele gab

    – Pentiment
    – As Dusk falls
    – High on Life

    Ein paar sehr gute DayOne/ und generelle Gamepass releases

    – A Plague Tale Requiem
    – Turtles Shredders revenge
    – Dreamlight Valley
    – Lego Star Wars Skywalker Saga
    – Immortals Fenyx Rising

    Das war jetzt nur eine Auswahl. Da ich vorher keine Konsole neben der Switch hatte, hatte ich noch viele weitere Titel die Dank Gamepass spielen konnte
    wie zum Beispiel Jedi Fallen Order, Guardians of the galaxy oder Forza Horizon 5.

    Jetzt hoffe ich einfach das 2023 mit Forza, Starfield, Stalker 2 und Redfall deutlich besser wird und nichts mehr verschoben wird.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.