Die girocard-Halbjahreszahlen 2022 sind da

Girocard

Heute wurden die neuen girocard-Halbjahreszahlen 2022 veröffentlicht. Demnach verzeichnet die girocard der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein Plus bei den Transaktions- und Umsatzzahlen.

In der ersten Jahreshälfte 2022 verzeichnete die girocard rund 3,17 Milliarden Transaktionen – ein Plus von rund 17,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2,71 Milliarden). Der Umsatz lag mit mehr als 134 Milliarden Euro rund 17,9 Prozent über dem Umsatz des ersten Halbjahres 2021 (114 Milliarden Euro).

Erstmals gab es zudem über eine Million Akzeptanzpunkte (bis zu rund 1.023.000 aktive Terminals monatlich) – sprich elektronische Kassen, an denen Verbraucher mit girocard bezahlten. Damit ist die Zahl der aktiven Bezahlterminals im ersten Halbjahr 2022 um rund 11,0 Prozent höher als in den ersten sechs Monaten 2021 und zeigt die hohe Akzeptanz des Systems durch den Handel.

Kontaktloses Bezahlen wird beliebter

Insgesamt wurden rund drei Viertel (74,3 Prozent) aller Transaktionen kontaktlos durchgeführt – mit Karte, Smartphone und Smartwatch. Im ersten Halbjahr 2021 waren rund 64,1 Prozent aller girocard-Transaktionen kontaktlos. Das entspricht einem Zuwachs um rund 10 Prozentpunkte.

Seit 2017 hat sich die Zahl der Transaktionen in der jeweils ersten Jahreshälfte mehr als verdoppelt – von rund 1,5 Milliarden Transaktionen 2017 auf mehr als drei Milliarden Transaktionen 2022. Die Umsätze stiegen im gleichen Zeitraum um rund 72,5 Prozent (1. Halbjahr 2017: rund 78 Milliarden Euro).

Der sogenannte „Durchschnittsbon“ ist im gleichen Zeitraum von 50,66 Euro im ersten Halbjahr 2017 auf zuletzt 42,36 Euro im ersten Halbjahr 2022 gesunken.

Vivid Now: Dispokredit und Ratenzahlung starten in Deutschland

Vivid Money

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, startet heute die neue Funktion „Vivid Now” in Deutschland. Mit “Vivid Now” erhalten Kunden ein separates Pocket mit eigener IBAN sowie Kreditfunktion.„Vivid Now” beinhaltet erstens einen Dispokredit, zweitens rückwirkende Ratenzahlungen, genannt…11. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🔅

    Bin eigentlich einer der ausschließlich Bargeld akzeptiert aber in den letzten zwei Jahren habe ich meine Kreditkarte lieben gelernt! Es ist schnell und verursacht keinen Platzmangel im Portemonnaie.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.