• Huawei Sound X offiziell vorgestellt

    Huawei Sound X Header

    Huawei hat das heutige Event in China genutzt, um mehrere Produkte zu zeigen, unter anderem auch das Huawei MatePad Pro. Dazu kommt auch ein smarte Speaker, der sich Huawei Sound X nennt und ab dem 5. Dezember für knapp 260 Euro (umgerechnet) in China (und vorerst nur dort) erhältlich sein wird.

    Kauft man zwei Speaker für ein Stereo-Paar, dann zahlt man etwas weniger pro Speaker. Huawei hat den Sound X zusammen mit Devialet entwickelt und spricht von einem 60 Watt Doppel-Subwoofer. Bass sollte also vorhanden sein und die Steuerung findet über ein Touchfeld auf der oberen Seite statt.

    Huawei Sound X auch für Europa?

    Der Huawei Sound X erinnert optisch etwas an den HomePod und ich kann mir gut vorstellen, dass er klanglich auch mithalten kann. Es ist übrigens nicht der erste smarte Speaker von Huawei, 2018 gab es den AI Cube mit Alexa und einen weiteren Speaker dieser Reihe, der nie für Deutschland angekündigt wurde.

    Ich mache mir momentan keine großen Hoffnungen, dass der Huawei Sound X nach Deutschland kommt. Doch ich bleibe dabei und vermute, dass dies wohl der Speaker ist, den man mal zusammen mit Google geplant hat und der eingestellt wurde. Ein Huawei Sound X mit Google Assistant wäre jedenfalls spannend.

    Huawei Sound X

    Huawei Mate 30 (Pro): 7 Millionen verkaufte Einheiten

    Huawei Mate 30 Pro Header

    Huawei verkauft die Mate 30 Serie bisher nur in China, doch dort kommt sie wohl sehr gut an. Nur wenige Wochen nach dem Marktstart gab es die Nachricht, dass bisher über 7 Millionen Einheiten vom Huawei Mate 30 und Mate…25. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →