• Microsoft will 2020 mit xCloud starten

    Microsoft Project Xcloud

    Microsoft veranstaltete gestern ein kleines Event zur Xbox und gab dort auch ein paar neue Details bezüglich xCloud bekannt. Das ist der Streamingdienst von Microsoft, der 2020 kommen soll. Wir haben schon damit gerechnet, nun hat man das bestätigt (vermutlich wird er mit der neuen Xbox kommen).

    Microsoft xCloud: Beta bald in Europa

    Erstmals angekündigt wurde xCloud im Oktober 2018 und aktuell befindet sich dieser in der öffentlichen Beta. Diese soll im Frühjahr 2020 auf weitere Länder in Europa ausgebreitet werden und im deutschen Xbox Blog klingt das ein bisschen so, als ob die Beta für Microsoft xCloud auch bald bei uns starten wird.

    3500 aktuelle und 1900 kommende Xbox-Spiele sollen mit XCloud laufen, man will ab 2020 die Gamepads von Razer und den PS4-Controller unterstützen und in der Preview-Phase gibt es neue Spiele (mehr dazu dann, wenn man xCloud in Deutschland testen kann, da ist der Stand sicher wieder ein anderer).

    Ich bin wirklich gespannt auf diesen Dienst und würde die Beta gerne testen, habe das dann auch mit dem Start in Deutschland vor. Für mich ein spannender Einstieg von Microsoft und ein interessanteres Angebot als Google Stadia. Wobei die finalen Details (vor allem der Preis) bisher leider noch fehlen.

    Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden

    Nintendo Switch Mario Kart Header

    Die Nintendo Switch läuft super und mit dem Einstieg des Lite-Modells hat sich die Nachfrage weiter gesteigert. Die Konsole ist auf einem guten Weg ältere Klassiker von Nintendo abzulösen und ich bin mir sicher, dass man alle knacken wird. Vielleicht…12. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →