Motorola Edge 30 Ultra: So soll das neue Spitzenmodell aussehen

Motorola Edge 30 Ultra Render Top Down

Manchmal geht es ganz schnell: Erst haben wir erfahren, dass Motorola mal wieder ein „richtiges“ Flaggschiff für 2022 plant, dann teaserte man es selbst als „X“ an und diese Woche haben wir gehört, dass es also Motorola Edge 30 Ultra kommt.

Die ersten Details zum Motorola Edge 30 Ultra haben wir euch hier aufgeschrieben, nun hat OnLeaks erste Renderbilder gebastelt und diese an 91mobiles verkauft. So soll das neue Spitzenmodell für 2022 also aussehen, wenn das alles stimmt:

Motorola Edge 30 Ultra Render

Sieht also am Ende wie viele andere Android-Flaggschiffe aus und man erkennt auf der Rückseite bei der Kamera auch die Schwäche: Es gibt eine große Hauptkamera und eine gute für Ultraweitwinkel-Fotos, allerdings keine Kamera für den Zoom.

Die dritte Kamera ist sehr klein und auch nur für die Tiefe vorhanden.

Motorola Edge 30 Ultra Render Header

Der Markt für Highend-Modelle ist bei Android sehr hart umkämpft und da darf man eigentlich nicht patzen. Es sei denn, man regelt das irgendwie über den Preis, aber da selbst das Edge+ schon bei 1200 Euro lag, habe ich da eher keine Hoffnung.

Motorola Edge 30 Ultra Render Detail

OnePlus 10 Pro: Ein Blick auf die Kamera

Oneplus 10 Pro Kamera Leak Header

Das Jahr neigt sich dem Ende und das bedeutet wie immer: Zeit für die Flaggschiffe 2022. Im Frühjahr stehen wieder einige Highlights an und wie man hört, ist OnePlus nächstes Jahr etwas früher dabei und hat u.a. ein OnePlus 10…10. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.