Netflix will wohl in diesem Jahr mit Werbung starten

Netflix Logo Header

Bei Netflix geht es plötzlich ganz schnell. Hat man früher Werbung ausgeschlossen, so zeigte man sich Anfang des Jahres offen dafür. Und nach den schlechten Zahlen im ersten Quartal bestätigte man dann auf einmal, dass Werbung kommen wird.

Werbung bei Netflix kommt 2022

Netflix musste erstmals mit einem Rückgang bei den Nutzern leben und rechnet im zweiten Quartal mit einem massiven Einbruch von 2 Millionen. Und daher geht man laut NYT doch etwas aggressiver vor und führt die Werbung noch dieses Jahr ein.

Reed Hastings, der Chef von Netflix, hat bei den Geschäftszahlen betont, dass das auch bis zu zwei Jahre dauern kann. In einem internen Schreiben an die Mitarbeiter hat er aber jetzt verraten, dass in Q4 2022 ein Abo kommt, was Werbung besitzt.

Die Werbung wird nicht für alle sein, es wird eine neue und günstigere Abo-Stufe geben (Preis unbekannt), welche man mit Werbung finanziert. Die aktuellen Abo-Stufen werden keine Werbung bekommen, dafür erhöht Netflix hier die Preise.

Netflix geht gegen Account-Sharing vor

Doch das ist noch nicht alles, denn Netflix geht auch noch 2022 gegen Account-Sharing vor. Vor ein paar Wochen startete die Testphase, in der man zusätzlich ein paar Euro zahlen muss, wenn man den Account mit anderen Personen teilen will.

Ich habe mir schon gedacht, dass man sich da nicht zu viel Zeit lassen wird und laut Quelle soll auch dieser Schritt noch Ende 2022 kommen. Ich könnte mir vorstellen, dass man diese Schritte bei den nächsten Geschäftszahlen offiziell ankündigt.

Netflix hat Druck von der Börse

Falls die Prognose von Netflix nämlich stimmt, dann wird es negative Schlagzeilen im Juli oder August hageln. Und wer weiß, vielleicht hält der Abwärtstrend auch an, es ist Sommer und die Pandemie lässt nach, auch Q3 könnte schlecht aussehen.

Da Netflix ein Unternehmen an der Börse ist, muss man also eine Antwort für die Investoren haben, die wissen wollen, wie man das aufhält. Sie haben Netflix in der Pandemie gefeiert, als es „von alleine“ bergauf ging, jetzt straft man Netflix ab.

Ich habe schon hier sehr ausführlich aufgeschrieben, warum ich die Reaktion von Netflix kritisch finde. Ist mir mittlerweile aber auch relativ egal, denn die Auswahl der Streaminganbieter ist groß und wir haben daher eine Netflix-Pause eingelegt.

Diese Filme erwarten euch im Sommer 2022 bei Netflix

Netflix Logo 2022 Header

Netflix wirbt mittlerweile sehr gerne mit Filmen und will so zeigen, dass es nicht nur Serien im Portfolio gibt. Anfang des Jahres gab es eine kleine Preview für das Jahr und heute hat man eine Preview für den Sommer (beginnend…28. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.