Netflix mit Werbung? Das wäre jetzt denkbar

Netflix Logo Header

Disney hat Werbung für Disney+ immer wieder eine Absage erteilt und es ist noch kein Jahr her, als man das erneut bekräftigte. Doch vor ein paar Tagen dann die Kehrtwende: Wir werden ein neues Abo bei Disney+ sehen, was Werbung besitzt.

Werden andere Anbieter folgen? Viele schauen da sicher auf Netflix als weiterhin größten Streaminganbieter. Hier hat man Werbung bisher immer ausgeschlossen, aber das ändert sich jetzt: Man soll laut Spencer Neumann „niemals nie sagen“.

Spencer Neumann ist der CFO bei Netflix und dürfte bei so einer Entscheidung durchaus beteiligt sein. Er betonte zwar, dass es jetzt gerade keine Pläne für den Schritt gibt, aber wer weiß, wie man das dann in ein paar Jahren bei Netflix sieht.

Klingt für mich nach: Mal schauen, wie das bei Disney+ ankommt. Wenn das aber gut läuft und man noch schneller zu Netflix aufholt, wird man reagieren müssen.

Der große Apple iMac ist Geschichte

Apple Imac Header

Der iMac Pro wurde vor einem Jahr offiziell eingestellt und Apple trennte sich dann gestern vom normalen iMac mit 27 Zoll. Ich habe es als ungewöhnlichen Schritt für Apple bezeichnet, da wir ja noch gar keinen Nachfolger für den großen…9. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🏆

    Werbung und dann noch zahlen dürfen? Nein danke!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.