Neuigkeiten zum Apple iPad Pro und iPad Air für 2022

Apple Ipad Pro Keyboard Header

Apple soll an drei neuen iPads für 2022 arbeiten und ein Highlight des iPad Pro 2022 könnte die Option für kabelloses Laden über MagSafe sein. Das soll auch laut 9TO5Mac noch geplant sein – und zwar über das Apple-Logo auf der Rückseite.

Man spielte wohl mal mit dem Gedanken einer Glasrückseite für Qi, hat das aber verworfen, weil es das Gerät zu anfällig für Brüche gemacht hätte. Jetzt gibt es wohl ein größeres Apple-Logo (aus Glas), über das man kabellos laden kann.

Apple Ipad Pro Display Header

Die Quelle behauptet auch, dass wir den M2-Chip sehen werden und man geht daher davon aus, dass Apple das neue MacBook Air gemeinsam mit dem iPad Pro 2022 zeigen wird. Womöglich nutzt man dafür ein Apple Event im Frühjahr.

Es wird außerdem berichtet, dass das neue iPad Pro einen größeren Akku erhält und man hat gehört, dass es Prototypen mit Notch und mit einem noch größeren Display (als 12,9 Zoll) gibt. Beide Dinge werden wir allerdings nicht 2022 sehen.

Neues iPad Air 2022 erwartet

Dafür soll 2022 ein neues iPad Air kommen, so Macotakara, welches einen neuen Chip mit 5G und bessere Kameras (vorne und hinten) bekommt. Das Gehäuse wird sich nicht verändern und man rechnet mit einem eher kleinen Upgrade für 2022.

Beim iPad Air stand mal ein großes Upgrade mit OLED-Display im Raum, was aber eingestellt wurde. Jetzt wird Apple wohl nur die Hardware auf einen aktuellen Stand für 2022 bringen und sonst nicht viel verändern – dürfte aber auch ausreichen.

Ein Apple iPad mit OLED-Display könnte 2024 kommen

Ipad Air 2020 Farben

Diese Woche haben wir erfahren, dass BOE gerne OLED-Displays für Apple produzieren würde und wir wissen auch, dass sowas eigentlich mal für 2022 (wohl beim iPad Air) geplant war. Doch der Deal mit Samsung Display scheiterte. Samsung will OLED-Displays für…11. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.