Nintendo: Analysten rechnen dank Switch mit Rekord

Nintendo Switch Animal Crossing Edition 3

In der Corona-Krise gibt es Gewinner und Verlierer und die Nintendo Switch und Animal Crossing kann man mit Sicherheit als Gewinner einstufen. Die Nachfrage nach der Konsole ist drei Jahre nach dem Marktstart so groß wie selten zuvor.

Wie Reuters berichtet, gehen zahlreiche Analysten derzeit davon aus, dass das Unternehmen kommende Woche einen Rekord in vielen Bereichen verkünden wird und wir Zahlen sehen, die man zu Hochzeiten der Nintendo Wii hatte.

Nintendo feierte erst im letzten Quartal einen Rekord mit über 10 Millionen Switch-Einheiten, doch das ist im Weihnachtsgeschäft nicht ungewöhnlich. Könnte die Corona-Krise dafür sorgen, dass wir ein noch besseres Quartal sehen?

Die Geschäftszahlen für das erste Quartal werden am 7. Mai genannt, dann werden wir auch endlich offizielle Zahlen für Animal Crossing bekommen. Da rechnen viele mit einem Rekord, aber Nintendo hat sich bisher erstaunlicherweise noch gar nicht zu den Verkaufszahlen genannt. Es nicht mal einen Hinweis für Investoren.

Nintendo weiterhin ohne Direct

Was auch ungewöhnlich ist: Es gab zwar eine Nintendo Direct Mini im März, aber abgesehen davon hat Nintendo in diesem Jahr noch keine richtige Direct für die Switch abgehalten. Es gibt sehr viele Lücken für Mitte 2020 und vor allem für das Weihnachtsgeschäft (bisher gibt es eigentlich keinen einzigen Blockbuster).

Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass sich Nintendo ohne eine klare Roadmap in die Geschäftszahlen begeben wird, aber vielleicht wird man dort die Corona-Krise als Grund für das aktuelle Schweigen nennen. Vielleicht kann man aktuell einfach schwer einschätzen, ob man die geplanten Spiele für 2020 auch noch in diesem Jahr fertigstellen und für die Switch veröffentlichen kann.

Mal schauen, ob wir kommende Woche mehr von Nintendo hören werden. Ich bin jedenfalls gespannt, was man für das aktuelle Geschäftsjahr (das letzte endete am 31. März bei Nintendo) geplant hat. Normalerweise gibt es bei den April/Mai-Zahlen im Jahr auch eine Prognose für die kommenden 12 Monate.

Microsoft xCloud: Xbox-Team leitet nächste Testphase ein

Microsoft Xbox Xcloud

Vor ein paar Wochen haben wir euch mitgeteilt, dass Microsoft seinen neuen Streamingdienst „xCloud“ (Name noch nicht final) in Deutschland testen möchte und man sich dafür bewerben kann. Mittlerweile hat man laut Microsoft damit begonnen, die Einladungen für die Preview…29. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.