Nintendo Switch: Teardown zeigt Innenleben

Nintendo Switch Oled Header

Bei iFixit hat man diese Woche den Teardown der neuen Nintendo Switch OLED veröffentlicht und die Konsole in der üblichen Manier in die Einzelteile zerlegt. Und wie immer gibt es einen Score für die „Reparierbarkeit“: 7 von 10 Punkte waren drin.

Damit schneidet die neue Switch minimal schlechter, als die alte Switch ab, doch es hat sich auch einiges unter der Haube geändert. Der grundlegende Aufbau ist in etwa gleich, doch es gibt viele neue Komponenten, wie einen kleineren Kühler.

Den Punktabzug gab es nicht dafür, sondern für die nicht-modularen Speicher- und Kartenleserkonsolidierung. Bei den Joy Con hat sich übrigens nichts getan, doch bei Nintendo scheint es auch keine Astregungen mehr zu geben, dass man das Drift-Problem irgendwie löst. Es ist da und zur Not repariert man die Joy Con eben.

Weitere Details zum Teardown, so wie zahlreiche Bilder vom Innenleben, gibt es wie immer direkt bei iFixit. Und für die Switch hat man auch ein Video produziert:

Video: Nintendo Switch OLED Teardown

Video: Nintendo Switch OLED im Test

Nintendo Switch: Pokémon Arceus ist kein Open-World-Titel

Pokemon Arceus Header

Seit der Ankündigung von Pokémon Arceus, dem nächsten großen Abenteuer der Pokémon Reihe, welches im Januar 2022 erscheint, wurde das Spiel als erster richtiger Open-World-Titel bezeichnet. Doch das ist Arceus eigentlich gar nicht. Doch kein Pokémon im Zelda BotW-Stil Der…11. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.