Polestar 4: Angriff auf Tesla Model S und Porsche Taycan

Polestar Precept Detail

Der Polestar 1 war sowas wie der Einstieg in die Elektromobilität bei Polestar. Die Marke ist seit vielen Jahren eine Untermarke von Volvo, agiert nun aber als neue und komplett elektrische Marke. Richtig durchstarten wird man aber erst mit dem Polestar 2, der sich nun in der Produktion befindet und im Sommer kommt.

Während der Polestar 1 noch als Hybrid-Modell geplant wurde, so werden alle ab jetzt kommenden Modelle von Polestar rein elektrisch sein. Volvo macht kein Geheimnis daraus: Polestar soll Tesla angreifen. Der Polestar 2 wird zum Beispiel gegen das Tesla Model 3 antreten. Doch wie geht es danach weiter?

Wir haben bereits berichtet, dass mit dem Polestar 3 ein Performance-SUV geplant ist, der 2021 kommt. Es ist aber noch unklar, ob dieser eher in Richtung Model Y oder Model X geht. Ich tippe eher auf einen Konkurrenten für das Model Y, welches nun ausgeliefert wird und ähnlich gut wie das Model 3 ankommen dürfte.

Der Polestar 4 könnte 2022 kommen

Und nach dem Polestar 1, 2 und 3? Da könnte ab 2022 der Polestar 4 anstehen, das spekuliert Edison. Mit diesem Modell wird Polestar wohl gegen das Tesla Model S oder den Porsche Taycan antreten. Vor ein paar Wochen gab es mit dem Polestar Precept einen Vorgeschmack auf das Design für den Polestar 4.

Ab 2022 möchte Polestar dann auch so richtig durchstarten, denn dieser Polestar soll ein „Befreiungsschlag“ für die Marke werden. Die aktuellen Modelle sehen im Kern noch wie Autos von Volvo aus, ab dem Polestar 3 wird man aber nach und nach erkennen, dass Polestar eine unabhängige Designabteilung besitzt.

Polestar Precept Header

Polestar Precept Exterieur

Von offizieller Seite möchte Polestar noch nicht über Details sprechen, aber es steht im Raum, dass der Polestar 4 einen 120 kWh großen Akku bekommt. Aktuell möchte man lieber darüber sprechen, dass der Polestar Precept nachhaltig geplant wird und das Interieur überarbeitet wird. Es sind neue Dinge wie Eye-Tracking geplant, die man vor ein paar Tagen in einem Video demonstrierte.

Aktuell ist der Polestar Precept noch ein Konzept und eine Idee, in den nächsten Monaten wird daraus ein Prototyp und dann ein Serienfahrzeug. Warten wir mal ab, was am Ende übrig bleibt und was sich noch ändert. Zwei Jahre sind immerhin ein Zeitraum, in dem auf diesem Markt noch viel passieren kann.

Anmerkung: Polestar hat uns kontaktiert und angemerkt, dass es Elemente vom Precept in einem Polestar 4 geben könnte, aber der Precept nicht automatisch die Grundlage für einen Polestar 4 ist. Das hat Edison im Beitrag leider Spekulation, offizielle Informationen und Gerüchte durcheinander gemischt.

Polestar Precept Interieur

Polestar Precept Interieur

Polestar Precept im Video

Volkswagen setzt auf sportliche Hybrid-Modelle

Vw Volkswagen Touareg R Header

Volkswagen präsentierte vor ein paar Wochen mit dem Touareg R das erste Modell der R-Reihe, welches einen Hybridantrieb besitzt. Außerdem spendierte man dem Golf GTE mit der aktuellen Version mehr Power und brachte ihn auf ein Level mit dem Golf…9. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.