Porsche Taycan Turbo S: Das ineffizienteste Elektroauto

Porsche Taycan Front

Porsche sorgte mit dem Taycan Turbo bereits im Dezember für Gesprächsstoff in den USA, da die Environmental Protection Agency (EPA) eine reale Reichweite von nur 324 km angab. Bei einem Akku mit 93 kWh nicht der beste Wert.

Der MPGe-Wert (eine Angabe, mit der man unter anderem Elektroautos mit Benzinern vergleichen kann: miles per gallon of gasoline-equivalent) war mit 69 nicht besonders hoch. Nun gibt es die Daten für den Porsche Taycan Turbo S.

Porsche Taycan Turbo S mit 309 km Reichweite

Die S-Version kommt auf 309 km und einen MPGe-Wert von 68, ist in beiden Fällen also etwas schlechter als der normale Taycan Turbo. Doch da es etwas mehr Power gibt, war eigentlich auch schon damit zu rechnen. Der Porsche Taycan Turbo S ist damit nun das ineffizienteste Elektroauto in den USA.

Eine Wertung für den etwas günstigeren Porsche Taycan 4S gibt es noch nicht, aber da er im Januar kommen soll, dürfte es da bald Details geben. Audi, eine andere VW-Marke, konnte die Reichweite vom e-tron nach ein paar Monaten etwas steigern. Mal schauen, ob Porsche da ebenfalls nachlegt.

Porsche Taycan 4s Back

Porsche Taycan 4S

In der heutigen Zeit ist nicht nur die Hardware entscheidend, womöglich wird Porsche da mit der Zeit also noch die Software optimieren. Denn knapp 300 km Reichweite sind jetzt nicht unbedingt viel, auch wenn der Fokus von Porsche auf anderen Dingen lag. Beim Cross Turismo rechne ich mit einem ähnlichen Wert.

Daher bin ich auf die neue Plattform gespannt, Porsche testet unter anderem ein Modell mit vier Motoren. Dafür könnte man die neue PPE-Plattform nehmen, die zum Beispiel auch Audi nutzen wird. Das erste Elektroauto dürfte hier ein rein elektrische Macan werden, der womöglich 2020 gezeigt wird.

Elon Musk: Tesla Model S wird schneller und soll Porsche Taycan schlagen

Tesla Model S Rot Header

In den letzten Tagen sind die ersten Testberichte zum Porsche Taycan Turbo S online gegangen und es machten mehrere Videos die Runde. Auch das von TopGear, über das wir ebenfalls berichtet haben. Der Taycan wird oft mit dem Model S…1. November 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.