Samsung soll ab 2022 erste OLED TVs auf den Markt bringen

Samsung Tv Header

Das kommende Jahr dürfte sehr interessant für Samsung Visual Display (ab 2022 heißt die Sparte übrigens Samsung SET) werden, denn beim TV-Lineup darf man davon ausgehen, dass der weltweit größte TV-Anbieter auf alle Technologien setzt.

Neben LCD, Mini-LEDs und Co. wird also auch der Schritt zu einer OLED-Reihe bei Samsung anstehen. Das haben wir schon häufiger gehört und behauptet die beste Quelle für Displays: Ross Young von Display Supply Chain Consultants (DSCC).

Samsung greift auf OLED-Panels von LG zurück

Der Schritt wird kommendes Jahr allerdings nur mit LG Display klappen, denn die eigene Display-Sparte von Samsung kann die neuen QD-OLED-Panels noch nicht in gewünschter Stückmenge produzieren und daher muss man bei LG einkaufen.

Lg Oled Tv 2021 Header

Der Deal beinhaltet wohl, dass Samsung zwischen 1,5 und 2 Millionen OLED-Panels von LG Display einkauft. Man setzt hier auf WOLED (White OLED), also die etwas besseren und komplexeren OLED-Panels, die dafür allerdings auch heller sind.

LG Display soll dann ab 2022 alle TV-Hersteller, mit Ausnahme von TCL, mit OLED-Panels versorgen, was a) für einen weiteren Push der Technologie und b) für noch weiter sinkende LCD-Preise sorgen wird. Doch was ist mit den Mini-LED-Panels?

OLED statt Mini-LED steht 2022 im Fokus

In diesem Jahr haben Hersteller wie Samsung und LG erste TV-Reihe mit Mini-LED-Technologie eingeführt und Hersteller wie Apple nutzen das jetzt in den MacBooks. Doch laut Ross Young wird die Mini-LED-Technologie noch nicht einschlagen.

Er geht davon aus, dass die Hersteller eher auf OLED für die breite Masse und Mini-LEDs für Highend-TVs setzen. Young rechnet sogar damit, dass Samsung nächstes Jahr mehr auf OLED bei 4K-Modellen setzt und Mini-LEDs für 8K gedacht sind.

Samsung Tv Mini Led Neo Qled Header

Der Gewinner dürfte kommendes Jahr weiterhin LG Display sein, die dann sogar den größten Konkurrenten (Samsung) mit OLED-Panels versorgen. Samsung hat mehr Zeit und kann sich so noch länger auf die QD-OLED-Panels konzentrieren.

Ich bin gespannt, wie Samsung das vermarkten wird, da man zwar bei Smartphones die Nummer 1 bei OLED ist, bei TVs aber gerne gegen OLED gestichelt hat. In ein paar Wochen startet die CES 2022, dort könnte Samsung den Schritt ankündigen.

Das erwartet euch 2022 bei Netflix

Vikings Valhalla

Das Jahr neigt sich dem Ende und Netflix hat heute bereits ein paar Highlights für das kommende Jahr genannt. Das sind natürlich nicht alle Highlights, aber es ist eine nette Preview, die Fans animieren soll, dass sie dem Dienst noch…1. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.