• Samsung Galaxy Sport: Weitere Pressebilder aufgetaucht

    Samsung Galaxy Sport Leak

    Erst gestern hatten wir hier im Blog das erste Pressebild einer neuen Smartwatch von Samsung und heute gibt es direkt drei neue. Schon gestern war immer wieder von der Galaxy Sport die Rede, auch wenn derzeit eigentlich Galaxy Active als Name im Raum steht. Die heutige Quelle nannte die Uhr aber ebenfalls Samsung Galaxy Sport. So ganz sicher sind wir uns hier noch nicht.

    Doch die Bilder passen zum gestrigen Leak und sie zeigen uns die Uhr in Blau, Schwarz und Roségold. Damit stehen nun (inklusive Silber) vier Farben im Raum. Optisch tut sich auch einiges im Vergleich zu älteren Modellen, aber vor allem scheint die Lünette erstmals bei Samsung zu verschwinden.

    Ältere Tizen-Modelle hatten immer eine Lünette, die man drehen und damit durch das System navigieren konnte. Jetzt setzt Samsung vermutlich nur noch auf Touch. Die Samsung Galaxy Sport besitzt 4 GB RAM, WLAN, Bluetooth und NFC, damit man sie auch zum mobilen Bezahlen nutzen kann.

    Allerdings muss man dazu auf Samsung Pay warten, die aktuellen Tizen-Modelle unterstützen kein Google Pay. Aktuell ist noch unklar, wann Samsung die neue Smartwatch zeigen wird. Möglich wäre eine Präsentation im Rahmen des MWC 2019 oder auch auf dem Unpacked-Event am 20. Februar.

    Samsung Galaxy Sport Bilder

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →