Signal Messenger für iOS: Neue Mehrfachauswahl und weitere Anpassungen

Signal Header

Nachdem der Signal Messenger zuletzt vor sechs Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat aktuell die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind neue Funktionen für die Mehrfachauswahl.

Nutzer bekommen mit dem Update auf v5.27 des Signal Messengers kleinere Fehlerbehebungen sowie ein paar neue Funktionen an die Hand. Zum einen ermöglicht die neue Mehrfachauswahl die Auswahl mehrerer Unterhaltungen aus der Unterhaltungsliste, um diese als gelesen zu markieren, zu archivieren oder zu löschen. Zum Testen muss man auf das Profilfoto oben links tippen. Darüber sind jetzt auch archivierte Unterhaltungen schneller zugänglich.

Mit der neuen Suche findet man außerdem eine gewünschte Reaktion schneller und die Standardreaktionen können jetzt beliebig angepasst werden. Weiterhin ist es nun auch möglich, auf einer Unterhaltung in der Unterhaltungsliste nach links zu wischen, um diese schnell stumm zuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben. Zudem wurde ein Fehler behoben, bei dem Teile einer langen Nachricht im Texteingabefeld unsichtbar wurden.

Android Auto: Neues Design kommt bei ersten Nutzern an

Bmw Android Auto Header

Google arbeitet an einem neuen Design für Android Auto, was letztes Jahr auch als „Coolwalk-Oberfläche“ bekannt wurde. Das neue Design für die Startseite ist also schon eine Weile in der App enthalten, wird aber erst jetzt bei Nutzern verteilt. Es…31. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🏆

    signal ist mein einziger messenger heutzutage geworden

  2. Siegbert Schnösel 👋

    Gibt es bei Signal inzwischen eine Möglichkeit automatisch die erhaltenen Bilder unter iOS zu speichern?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.