Vivid: Daueraufträge für Überweisungen zwischen Pockets

Vivid Money

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, ermöglicht ab sofort Daueraufträge für Überweisungen zwischen Pockets.

Die mobile Finanzplattform Vivid verpasst ihren Apps aktuell ein Updates, welches ein nützliches Feature mitbringt. Kunden müssen damit ihre Pockets nicht mehr manuell aufladen. Ab sofort kann man nämlich Pocket-Überweisungen automatisieren. So heißt es:

Lege einfach Datum und gewünschten Aufladebetrag fest, um Geld automatisch an ein beliebiges Pocket zu senden – ganz einfach und unkompliziert. Vivid macht’s möglich. Hinweis: Alle Daueraufträge und Abos kannst du unter „Geplante Zahlungen“ im Abschnitt „Zahlungen“ verwalten.

Im Grunde war das bisher schon möglich, nur nicht so komfortabel.

Wer Vivid kostenfrei ausprobieren möchte: Mit dem Kunden-Referal-Programm gibt es aktuell neben einer gratis Metallkarte „Super Deals Cashback“ und mehr für neue Kunden bei Vivid Money.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

DKB streicht die „Strafzinsen“

Dkb

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ändert zum 27. Juli 2022 ihr Preis- und Leistungsverzeichnis und erhebt ab dann kein Verwahrentgelt mehr. Diese „Strafzinsen“ haben zuvor auch bereits andere Banken abgeschafft bzw. die entsprechenden Freibeträge, ab denen diese greifen, deutlich erhöht,…25. Juli 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.