Vodafone: Neue Red-Tarife und GigaKombi Unlimited

Vodafone 2

Vodafone startet ab dem 3. November 2020 ein neues Red-Mobilfunkangebot. Kunden in den neuen Red-Tarifen erhalten dann ein höheres Datenvolumen bei unveränderten Preisen.

In den Tarifen „Red L“ und „Red XL“ kann dann zudem eine Vodafone OneNumber MultiSIM kostenlos hinzugebucht werden. Damit lässt sich das monatliche Inklusiv-Volumen auch auf Smartwatches oder Tablets nutzen.

Alle weiteren Tarif-Bestandteile bleiben bestehen. Dazu gehören die Flatrate für Telefonie & SMS/MMS, die 4G/LTE- und 5G-Nutzung mit maximal verfügbarer Geschwindigkeit, der Vodafone Pass und das GigaDepot.

Vodafone Red-Tarife: Ab 29,99 Euro geht es los

Ab 29,99 Euro gibt es den Einsteigertarif „Red XS“ mit einem Datenvolumen von 4 Gigabyte pro Monat. In Schritten von jeweils 10 Euro mehr lassen sich die Tarife S (mit 10 Gigabyte), M (mit 20 Gigabyte) und L (mit 40 Gigabyte) buchen.

Das monatliche Datenvolumen lässt sich auch innerhalb der EU nutzen. Bislang lag das Inklusivvolumen in den vier Tarifen bei monatlich 4, 8, 16 und 32 Gigabyte.

Unverändert bleibt der Tarif „Red XL“, der monatlich 79,99 Euro kostet und neben Flatrate für Sprache und Text in alle Netze auch eine echte Flatrate für die mobile Internet-Nutzung innerhalb Deutschlands beinhaltet. Im EU-Ausland erhalten „Red XL“ Kunden von ein monatliches Datenvolumen von 39 Gigabyte.

Vodafone 3
Daten-Flat für Lerninhalte: Vodafone kündigt neue Schultarife an12. Oktober 2020 JETZT LESEN →

RED+ Zusatzkarten mit mehr Datenvolumen

Neuerungen gibt es auch im Zusatzkarten-Portfolio Red+, das in den Mobilfunktarifen Red, Young und Smart buchbar ist. So bekommen Kunden mit dem neuen Red+ Allnet-Tarif mehr monatliches Datenvolumen (plus 10 Gigabyte pro Monat) bei gleichzeitiger Reduzierung des monatlichen Preises um 0,99 auf 20 Euro.

Den Red+ Vorteil, darüber hinaus das Datenvolumen aus dem Mobilfunk-Haupttarif mit allen Red+ Tarifen zu teilen, können Kunden weiterhin nutzen.

Vodafone Red 2020

Vodafone GigaKombi Unlimited

Verbessert wird auch die „GigaKombi“. Bei dem Bündelangebot, das Festnetz- und Mobilfunkzugang vereint, erhalten Kunden einen monatlichen Preisnachlass und zusätzlichem Datenvolumen auf ihren Mobilfunktarif.

Wählt ein Kunde den neuen „Red XS“ (4 GB) oder „Red S“(10 GB) Tarif im Rahmen einer GigaKombi, so erhält er 50 Prozent mehr Datenvolumen. Damit stehen GigaKombi-Kunden pro Monat insgesamt 6 Gigabyte im Tarif „Red XS“ sowie 15 Gigabyte im Tarif „Red S“ zur Verfügung.

Alle weiteren GigaKombi-Vorteile (zum Beispiel die 10 Euro Rabatt auf die Mobilfunkrechnung) bleiben bestehen.

Die wichtigste Neuerung ist die neu eingeführte „GigaKombi Unlimited“. In Kombination mit einem Festnetzvertrag erhalten Kunden in den Mobilfunktarifen „Red M“ und „Red L“ ab November ein deutschlandweit unbegrenztes Datenvolumen.

„Red M“ und „Red L“ als Grundlage

Grundlage für die „GigaKombi Unlimited“ sind die neuen Mobilfunktarife „Red M“ und „Red L“, die ab dem 3. November ein monatliches Datenvolumen von 20 Gigabyte (für 49,99 Euro pro Monat) beziehungsweise 40 Gigabyte (für 59,99 Euro pro Monat) beinhalten.

Die Surfgeschwindigkeit liegt im LTE-Netz bei bis zu 500 Mbit/s und im 5G-Netz bei bis zu 1.000 Mbit/s. Im EU-Ausland können Kunden mit der „GigaKombi Unlimited“ im Tarif „Red M“ mit 23 Gigabyte und im Tarif „Red L“ mit 43 Gigabyte surfen.

Kombiniert man einen dieser beiden neuen Red-Tarife mit einem der „Red Internet & Phone“-Festnetztarife, kommt die „GigaKombi Unlimited“ ins Spiel: Vodafone Kunden erhalten in diesem Fall einen monatlichen Preisvorteil von 10 Euro und von unbegrenztem Datenvolumen bei der mobilen Internetnutzung in Deutschland – und zwar so lange wie die GigaKombi besteht.

Vodafone 4
Vodafone vollendet Gigabit-Aufrüstung in 13 Bundesländern20. Oktober 2020 JETZT LESEN →

Wer im Festnetz mit Gigabit-Tempo surfen möchte, wählt „Red Internet & Phone 1000“. Wer mit 250 Mbit/s unterwegs sein möchte, entscheidet sich für „Red Internet & Phone 250“. Wem ein Höchsttempo von 100 Mbit/s ausreicht, nimmt „Red Internet & Phone 100“.

Die drei Tarife kosten in den ersten sechs Monaten der zweijährigen Vertragslaufzeit monatlich 19,99 Euro und danach 49,99 Euro (1000 Mbit/s), 39,99 Euro (250 Mbit/s) und 34,99 Euro (100 Mbit/s.).

Auch Bestandskunden können von den Vorteilen der „GigaKombi Unlimited“ profitieren, wenn sie ab November auf die neuen Tarife „Red M“ oder „Red L“ umsteigen.

Zu den Vodafone Mobilfunktarifen →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.