Voi E-Scooter starten wieder in Nürnberg

Voi Scooter

Der schwedische E-Scooteranbieter Voi startet am heutigen Donnerstag wieder mit seiner Verleih-Flotte in Nürnberg.

Mit den kürzlich beschlossenen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen in Deutschland reaktiviert der schwedische E-Scooterverleiher Voi am heutigen Donnerstag, den 28. Mai 2020, seine Flotte in Nürnberg.

Wegen der geänderten Anforderungen durch das Corona-Virus wurde die Verteilung der E-Scooter laut Voi so angepasst. Damit soll eine höhere Verfügbarkeit innerhalb von Wohn- und Außenbezirken ermöglicht werden.

Außerdem führt Voi zum Neustart in Nürnberg einen Vielfahrerrabatt ein,
durch den Kunden bis zu 100 % Rabatt auf die Startgebühr bekommen können. Details zu diesem Programm stehen aber noch aus.

Desinfektions- und Hygienemaßnahmen

Um die Sicherheit der Nutzer beim E-Scooterfahren zu gewährleisten, desinfiziert Voi die E-Scooter „alle zwei bis drei Fahrten“ sowie bei allen Wartungs-, Auflade- und Umparkvorgängen. Außerdem erhielten alle im operativen Geschäft tätigen Mitarbeiter eine zusätzliche Schulung betreffend Hygiene und Vorsichtsmaßnahmen.

Beim Fahren auf dem E-Scooter empfiehlt Voi seinen Nutzern Handschuhe zu tragen und sich beim Warten an der Ampel auf keinen Fall mit der Hand an Ampelmasten oder Ähnlichem abzustützen.

Xiaomi Mi Scooter starten im Sommer in Deutschland

Xiaomi Mi Scooter Pro 2 Teaser

Xiaomi hat heute leider noch keine konkreten Details zu den kommenden E-Scootern genannt, aber man hat betont, dass diese im Sommer endlich an den Start gehen werden. Anfang des Jahres sprach man noch von 2020 und nun wissen wir, dass…26. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.