YouTube Shorts kommt nach Deutschland

Youtube Shorts

User auf der ganzen Welt können ab dieser Woche Shorts, das neue Kurzvideo-Format von YouTube, nutzen. Bisher stand der „TikTok-Klon“ ausgewählten Nutzern zur Verfügung

In Kürze kann jeder auch auf YouTube die kurzen „Shorts“-Videos erstellen und teilen. YouTube Shorts wurde im September 2020 erstmals präsentiert und seitdem auf 26 Länder ausgeweitet. Nun wird es in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt verfügbar sein. So kündigt YouTube heute auch die Ankunft der Beta-Version von YouTube Shorts in Deutschland an.

Shorts werden in die YouTube-Oberfläche integriert. Die Shorts-Beta soll ab Mittwoch, 14. Juli 2021, für alle in Deutschland verfügbar sein. Ein klein wenig Statistik gibt es auch noch: Mit dem heutigen Tag hat der YouTube Shorts-Player weltweit 6,5 Milliarden tägliche Aufrufe erreicht.

BesserWeiter: Mit einem Abo bundesweit Nahverkehrsangebote nutzen

Strassenbahn Unsplash

Wer ein gültiges ÖPNV-Abonnement in Deutschland besitzt, der kann im September zwei Wochen lang bundesweit und ohne zusätzliche Kosten Nahverkehrsangebote nutzen. Denn Mitte September geht eine erwähnenswerte Aktion an den Start. Zur Europäischen Mobilitätswoche können ÖPNV-Abonnenten vom 13. September bis…12. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.