Stiftung Warentest: Telekom weiterhin mit bestem Mobilfunknetz

LTE Empfang Mobilfunk Header

Die Stiftung Warentest hat einen Netztest durchgeführt und kommt zu einem wenig überraschenden Ergebnis.

Bei der Verbraucheroranisation Stiftung Warentest konzentriert man sich längst nicht mehr nur auf Waren, nun präsentierte man die Ergebnisse des eigenen Netztests. Wie man auf test.de erklärt, wurden insgesamt 3.800 Autobahnkilometer und 3400 Kilometer mit der Bahn zurückgelegt, um genaue Aussagen treffen zu können.

netztest warentestNicht so wirklich dazu passt allerdings die Aussage, lediglich in elf Städten weitergehende Messfahrten und -rundgänge unternommen zu haben – für eine möglichst allgemeingültige Aussage hätte es vielleicht etwas mehr sein sollen. Aber kommen wir zu den Resultaten: Die Telekom liegt mit Testergebnis “ gut“ (2,2) auf Platz 1, gefolgt von Vodafone (2,5) auf dem 2. Platz, weiter abgeschlagen folgen O2 und dem Schlusslicht E-Plus.

Die Reihenfolge lässt sich so sowohl auf die Gesamtwertung als auch Unterteilungen nach Daten- und Telefonnetz übertragen. Bei der LTE-Abdeckung liegt die Telekom mit 80 Prozent vorne, O2 deckt etwa die Hälfte ab und E-Plus beschränkt sich bekanntlich auf größere Städte. Mit der Zusammenlegung des LTE-Netztes von O2 und E-Plus dürfte sich hier noch etwas tun. Bis 2017 sieht sich O2 auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, es besteht also noch einiger Handlungsbedarf.

Bei Zugfahrten hingegen sind längst nicht alle Versuche eines Verbindungsaufbaus erfolgreich. Gerade hier in Mecklenburg-Vorpommern sieht es erfahrungsgemäß wirklich mies aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.