Vernee kündigt Updates auf Android 7.0 Nougat an

Nicht nur die beiden chinesischen Hersteller UMi und Elephone scheinen ihre eigenen Smartphones mit Updates auf Android 7.0 Nougat versorgen zu wollen, auch Vernee hat nun Pläne bezüglich einiger Aktualisierungen bekanntgegeben. So wolle man für das Vernee Mars, Apollo Lite und Thor ein Update auf die aktuelle Android-Version veröffentlichen.

Der erst im Februar 2016 erstmals öffentlich aufgetretene chinesische Hersteller Vernee machte in der Vergangenheit bereits mit gut ausgestatteten Smartphones zum günstigen Preis auf sich aufmerksam, nun möchte man aber auch noch mit der passenden Software überzeugen. So gab man über Facebook bekannt, dass alle der eigenen Smartphones, inklusive des günstigen Vernee Thor, ein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten werden.

Um die eigene Aussage zu stützen, wurde auf YouTube bereits ein erstes Video veröffentlicht, in dem man das neue Vernee Mars mit installiertem Android 7.0 Nougat zeigt. Dieses Smartphone soll auch zuallererst versorgt werden, gefolgt vom Vernee Apollo Lite und dem Vernee Thor. Genauere Angabe zu einem Veröffentlichungstermin wurden bislang jedoch noch nicht getätigt.

Quelle: Facebook via: SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets